Umrüstung von Dampfloks auf Befeuerung mit Wasserstoff

05 Oct, 2020
Umrüstung von Dampfloks auf Befeuerung mit Wasserstoff

Über den Sommer 2020 habe ich mich mit Realisierung einer Umrüstung der Befeuerung von Steinkohle auf Wasserstoff bei der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) beschäftigt.

Zielsetzung des Projektes ist es Nostalgie mit Wasserstofftechnologie zu verbinden. Dabei soll keine Brennstoffzellen zum Einsatz kommen, sondern Wasserstoff als Energieträger CO2-neutral verbrannt werden, um das Wasser im Kessel zu erhitzen. Nach vielen Beratungen zur technischen Umsetzung mit Hochschulen und bekannten Ingenieuren, konnte durch die HSB und den Landkreis Nordhausen ein entsprechendes Projekt vorbereitet und beim Thüringer Ministerium für Umwelt und Naturschutz eingereicht werden.

Die ersten Informationen zu diesem Projekt gab es am 18.09.2020 bei der Thüringer Allgemeine und bei den Neuen Nordhäuser Nachrichten (nnz) am 23.09.2020