Nahverkehr und Entwicklung im ländlichen Raum

Wie soll der ÖPNV im ländlichen Raum aussehen, um für alle Menschen attraktiv zu sein? Mobilität befindet sich aktuell im Wandel. In Ballungsräumen drängen neue Anbieter auf den Markt, E-Mobilität und Wasserstoff werden implementiert, Sharingsysteme gewinnen immer größere Marktanteile. Neue Bedienformen und Multimodalität des Personennahverkehrs mit Fuß-, Rad-, und Autoverkehr können auch im ländlichen Raum eine Lösung zur künftigen Gestaltung und Entwicklung des ÖPNV werden.

Tarifgestaltung ist eine der komplexesten Themenstellungen im öffentlichen Nahverkehr, gerade im ländlichen Raum und damit verbunden langen Linienverkehren. Allerdings werden Preise oft überschätzt und die Geschwindigkeit mit der man sein Ziel erreichen kann unterschätzt. Die Digitalisierung bietet hier Chancen nicht nur die Quell- und Zielverkehre besser zu bestimmten, sondern auch Nutzungsbarrieren abzubauen und komplexe Tarifangebote für Kunden einfacher darzustellen. Wenn wir uns mehr mit Digitalisierung, den Menschen und ihrer Mobilität im ländlichen Raum beschäftigen, besteht die Möglichkeit das Leben auf dem Dorf nicht nur zu erhalten, sondern auch Leben und Umwelt nachhaltig zu stärken.

Nahverkehr Aufnahme eines Triebwagens und einer Straßenbahn in Nordhausen
11 May, 2018

Korruption und Misswirtschaft im ÖPNV in Rom

Infrastrukturapokalypse in Rom, der nunmehr zehnte Bus ist explodiert, Ursache war ein Kurzschluss im mehr als 15 Jahre alten Fahrzeug. Infrastrukturapokalypse …

15 Sep, 2017

Marcel Hardrath fordert Ende der Niebelungentreue gegenüber OB-Kandidatin Inge Klaan

"Der aktuelle Wahlkampf um den Posten des Oberbürgermeisters setzt ein neuen Tiefstand in der politischen Kultur in Nordhausen." sagt der frühere stellv. FDP …

01 Aug, 2017

Manipulation am Ticketsystem in Budapest

Ein 18-jährigen Schulabgänger entdeckte wie man mittels Web-Browsers seinem E-Ticket einen neuen Preis verpassen kann. Statt 9459 Forint (30 Euro) bezahlte er …

21 May, 2017

Nachruf auf Martin Höfer

Als ich 1999 Mitgründer der Jungen Liberalen Nordhausen sein durfte befand sich die FDP außerhalb des Nordhäuser Stadtrates und kurz vor dem Weg in die …

29 Apr, 2016

Ceteris Paribus Marktnachfrage und Marktgleichgewicht

Viele spätere Themen im Verlauf eines wirtschaftswissenschaftlichen Studium beruhen auf der aggregierten Nachfrage und dem Gleichgewicht im Gesamtmarkt. Die …

19 Oct, 2015

Wissen und Nichtwissen

Wissensmanagement beschäftigt sich mit dem optimalen Umgang mit Wissen und Nichtwissen in einer Organisation. Dazu gehören sowohl die strategischen als die …

18 Oct, 2015

Wir sind das Volk

Nach der von vielen Medien unterstützten und getragenen Unterstützung zur Flüchtlingshilfe mehren sich in den vergangenen Tagen die besorgten Stimmen. Neben …

04 Sep, 2015

Verkauf der VNG Anteile typisch für Nordhausen

Die Stadt Nordhausen hat einst 702.000 Anteile an der VNG zu einem Preis von 11,68 € erworben. Dies entspricht einem Kaufpreis von 8.199.360 € zum …

25 Aug, 2015

Schließung ist nicht traurig

Nach dem ersten Erstaunen über den Inhalt des Artikels „ Museum in Ilfeld vor dem Aus “ und der Anmerkung „ Ilfeld vor dem Ende “. Ist es angebracht einmal die …

19 Jun, 2014

Das Leben Ferdinand Conrad Seiffart

Im Jahr 2014 habe ich einen Vortrag zum früheren Bürgermeister der Stadt Nordhausen gehalten, hier eine Zusammenfassung und unten die vollständige …